zur Startseite



Zentraler Lehrbereich - Fachbereiche

Die Hochschule des Bundes für öffentliche Verwaltung gliedert sich in

  • den Zentralen Lehrbereich (Brühl)

und die Fachbereiche

  • Allgemeine Innere Verwaltung (Brühl)
  • Auswärtige Angelegenheiten (Berlin)
  • Bundespolizei (Lübeck)
  • Bundeswehrverwaltung (Mannheim)
  • Finanzen (Münster)
  • Kriminalpolizei (Wiesbaden)
  • Landwirtschaftliche Sozialversicherung (Kassel)
  • Nachrichtendienste (München / Brühl)
  • Sozialversicherung (Berlin / Bochum) und
  • Wetterdienst (Langen / Fürstenfeldbruck).

Der Zentrale Lehrbereich führt das gemeinsame halbjährige Grundstudium durch, soweit nicht ein Fachbereich selber mit der Durchführung des Grundstudiums betraut ist. Ferner bietet der Zentrale Lehrbereich Lehrgänge des Praxisaufstiegs für die Laufbahn des gehobenen nichttechnischen Dienstes in der Bundesverwaltung an.

Die Fachbereiche führen die Hauptstudien ihres Studiengangs durch.

Der Studiengang Verwaltungsinformatik wird in Kooperation des Zentralen Lehrbereichs mit dem Fachbereich Finanzen angeboten. Das sechsmonatige Grundstudium findet am Zentralen Lehrbereich statt. Das Hauptstudium wird am Fachbereich Finanzen durchgeführt.

Stand: 2. Februar 2015



Diese Seite:

Copyright © 2017, HS Bund. Alle Rechte vorbehalten.